Apr 04

U15-1 – geglückter Rückrundenstart

Einen erfolgreichen Saisonauftakt hatten wir gegen SG Buchbrunn-Mainstockheim, den wir mit 3:1 gewinnen konnten. Dieses Ergebnis hört sich leichter an als es war.

Aufgrund einer zur Zeit dünnen Spielerdecke, konnten wir mit gerade elf Spielern aus der Stammmanschaft beginnen. Dies führte dazu, dass manche Spieler auf sehr ungewohnten Positionen spielen mussten. Dies merkete man dem ganzen Spiel auch an. Trotz allem kämpfte sich die Mannschaft in einen guten Rhytmus und konnte in der ersten Halbzeit mehrere hochkarätige Chanchen herausspielen, die jedoch noch nicht zum erwünschten Erfolg führten.

In der zweiten Halbzeit konnten wir nach einer Auswechslung sofort durch Marvin mit 1:0 in Führung gehen. Buchbrunn glich jedoch 10 Minuten später mit einer Einzelaktion (einzige Chance) zum 1:1 aus. Im Gegensatz zur 1. Halbzeit, ging das Spiel etwas an uns vorbei und wir verloren den Rhytmus bis zur 62. Minute. In dieser wurde ein Spieler von uns unberechtigt für fünf Minuten vom Platz gestellt. Diese Aktion führte zu viel Aufregung und einer Trotzreaktion der Mannschaft. Sie fing fortan wieder das kämpfen an und erzielte so in Unterzahl die erneute Führung durch Nico. In Folge dessen konnten wir durch eine Einzelaktion von Niklas, der auf der rechten Seite mustergültig durchbrach und Marvin perfekt bediente auf 3:1 erhöhen.

Hier auch nochmal einen herzlichen Dank an Max Dorsch, der aufgrund des Personalengpasses im Tor aushalf und seinen Job super erledigte.

Tore: Marvin 2x, Nico 1x

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.