Apr 04

U15-1 — geglück­ter Rück­run­den­start

Einen erfolg­rei­chen Sai­son­auf­takt hat­ten wir gegen SG Buch­brunn-Main­stock­heim, den wir mit 3:1 gewin­nen konn­ten. Die­ses Ergeb­nis hört sich leich­ter an als es war.

Auf­grund einer zur Zeit dün­nen Spie­ler­de­cke, konn­ten wir mit gera­de elf Spie­lern aus der Stamm­man­schaft begin­nen. Dies führ­te dazu, dass man­che Spie­ler auf sehr unge­wohn­ten Posi­tio­nen spie­len muss­ten. Dies mer­ke­te man dem gan­zen Spiel auch an. Trotz allem kämpf­te sich die Mann­schaft in einen guten Rhyt­mus und konn­te in der ers­ten Halb­zeit meh­re­re hoch­ka­rä­ti­ge Chan­chen her­aus­spie­len, die jedoch noch nicht zum erwünsch­ten Erfolg führ­ten.

In der zwei­ten Halb­zeit konn­ten wir nach einer Aus­wechs­lung sofort durch Mar­vin mit 1:0 in Füh­rung gehen. Buch­brunn glich jedoch 10 Minu­ten spä­ter mit einer Ein­zel­ak­ti­on (ein­zi­ge Chan­ce) zum 1:1 aus. Im Gegen­satz zur 1. Halb­zeit, ging das Spiel etwas an uns vor­bei und wir ver­lo­ren den Rhyt­mus bis zur 62. Minu­te. In die­ser wur­de ein Spie­ler von uns unbe­rech­tigt für fünf Minu­ten vom Platz gestellt. Die­se Akti­on führ­te zu viel Auf­re­gung und einer Trotz­re­ak­ti­on der Mann­schaft. Sie fing fort­an wie­der das kämp­fen an und erziel­te so in Unter­zahl die erneu­te Füh­rung durch Nico. In Fol­ge des­sen konn­ten wir durch eine Ein­zel­ak­ti­on von Niklas, der auf der rech­ten Sei­te mus­ter­gül­tig durch­brach und Mar­vin per­fekt bedien­te auf 3:1 erhö­hen.

Hier auch noch­mal einen herz­li­chen Dank an Max Dorsch, der auf­grund des Per­so­nal­eng­pas­ses im Tor aus­half und sei­nen Job super erle­dig­te.

Tore: Mar­vin 2x, Nico 1x

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.